Törggelen in Kaltern – geselliges Beisammensein

Typische Südtiroler Tradition hautnah erleben

Toerggelen

Törggelen in Kaltern ist ein Urlaubserlebnis der besonders genussvollen Art. Bald schon ist es wieder so weit und Sie genießen die traditionellen herbstlichen Köstlichkeiten in Kaltern!

Törggelen in Kaltern ist ein absolutes Highlight für Genießer. Schon bald, wenn der Herbst rund um unser Genusshotel Das Badl Einzug hält, wird in den Buschenschenken des Landes wieder aufgekocht und aufgetischt. Beim Törggelen in Kaltern zählt aber nicht nur das Essen, sondern auch das gesellige Beisammensein.

Im Kreise von Freunden oder Familie trifft man sich im Herbst gerne zum Törggelen in Kaltern und genießt in lustiger Runde die zahlreichen Köstlichkeiten, die so typisch für diese Südtiroler Tradition sind: heiße Gersten- oder Gulaschsuppe, eine deftige Schlachtplatte mit Rippchen, Surfleisch, hausgemachten Würsten, Selchbraten und Sauerkraut, Speck und Käse, Schlutzkrapfen, Knödel und – die Stars des Abends – gebratene Kastanien. Beim Törggelen in Kaltern genießt man außerdem jungen Wein (auch Sußer oder Nuier genannt) oder frischen Apfelsaft. Den leckeren Abschluss eines solchen Abends bilden schließlich die süßen Krapfen mit Mohn-, Nuss-Marmelade- oder Kastanienfüllung, mmm …

Lust auf Törggelen in Kaltern bekommen? Dann buchen Sie einfach Ihren kulinarischen Herbsturlaub im Das Badl und lassen Sie sich dieses gesellige Highlight nicht entgehen!

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok