Genießertage in Südtirol

Aktivitäten rund um den Kalterer See

Südtirol bietet eine Vielzahl an Aktivitäten. Besonders das Gebiet rund um den Kalterer See kann mit Abwechslung trumpfen. Vielfältige Wege, wunderschöne Aussichtspunkte und gemütliche Einkehrmöglichkeiten bilden ein stimmiges Ganzes und optimale Voraussetzungen für verschiedenste Aktivitäten in Südtirols Süden.

Nordic Walking

Nordic Walking gehört zu den effizientesten Ganzkörper-Outdoortrainings. Nordic Walking ist leicht zu erlernen und man hat nie das Gefühl, überanstrengt zu sein: Im eigenen Tempo marschiert man in der freien Natur, genießt die frische Luft, das angenehme Wetter und den schönen Panoramablick.

Im „Das Badl“ machen wir uns gemeinsam mit Ihnen auf den Weg und zeigen Ihnen die beeindruckende Umgebung. Gerne informieren wir Sie auch über Nordic-Walking-Kurse im Altenburger Wald.

Golfen
Golf

Das milde Klima auf der Alpensüdseite macht es möglich, auch in den Wintermonaten zu golfen. In Ihren Ferien in Südtirol genießen Sie bei all Ihren Aktivitäten einen herrlichen Ausblick. Im Umkreis von 50 km stehen Ihnen mehrere Golfplätze zur Verfügung. Gerne reservieren wir für Sie jeden Tag an einem anderen Golfplatz Ihre Abschlagzeit:


Windsurfen
Windsurfen

Das Windsurfen gehört am Kalterer See mit zu den beliebtesten sportlichen Aktivitäten – nicht nur bei Südtirolern. Seit den 70er Jahren wird hier gesurft und mit den Jahren wurde der malerische See zum Hotspot unter Surfern. Nicht zuletzt verdankt er dies dem bekannten Südwind „Ora“.  

Bereits ab März herrschen am Kalterer See bei stabiler Hochdruck-Wetterlage optimale Surf-Bedingungen. Am Nachmittag erreicht die „Ora“ Spitzenkräfte von 4 bis 6 Beaufort. Vor allem im Frühjahr ist das Surfen hier besonders beliebt, da die durchschnittliche Wassertemperatur bereits im April 13° beträgt und im Mai schon 19°.

Klettern
Klettern

Das Klettern hat in Südtirol ebenso Tradition wie das Wandern und zählt zu den absoluten Favoriten unter den Freizeit-Aktivitäten. Anfängern und Profikletterern tut sich rund um Kaltern eine weite Erlebnisvielfalt auf.

Unweit des Mendelpasses beginnt das Abenteuer am Klettersteig auf den 2.116 m hohen Roen, am Fennberg gibt es einen weiteren mit Startpunkt in Magreid. Wer sich noch nicht ins freie Gelände wagen möchte, kann sich auch in den umliegenden Kletterhallen austoben.

Außerdem erwartet Sie der größte Hochseilgarten Südtirols für spannende Aktivitäten. Im Altenburger Wald in Kaltern finden sich 160 Plattformen, 19 Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und 30 Flying-Fox-Rutschen.

Tennis

Tennisasse finden in Kaltern alle Voraussetzungen für Spiel, Satz und Sieg. Auch Andreas Seppi, aufgewachsen in Kaltern/Südtirol, startete hier in Südtirols Süden seine Profikarriere. 

Die Sportzone im Altenburger Wald verfügt über sechs Sandtennisplätze mit Flutlicht, einen Hartplatz und eine Übungswand. Spannende Matches mit Ihrem Partner bleiben hier nicht aus!

06.06.2017 - Kneipp-Wandern in Kaltern

Gesund in den Sommer

Im Juni bieten wir jeden Dienstag Kneipp-Wandern in Kaltern!  [...]

Mehr lesen

03.05.2017 - Wandern in Kaltern auf dem Kalterer Höhenweg

Ein frühlingshaftes Spektakel

Besonders im Frühling ist das Wandern in Kaltern eine wahre Wohltat.  [...]

Mehr lesen

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok