Der malerische Kalterer See

Südtirols wärmster Badesee

Der Kalterer See liegt eingebettet in einem Meer von Weinbergen, unterhalb der malerischen Leuchtenburg. Nicht nur die Umgebung, auch der See selbst zeigt sich in einem zauberhaften Schilfgrün. 

Als wärmster Badesee der Alpen gehört der Kalterer See zu den beliebtesten Ausflugszielen in Südtirol. Hier können Sie schwimmen, surfen, segeln, Tret- oder Ruderboot fahren oder einfach faulenzen und entspannt in der Sonne liegen.

Egal ob sanft im Frühjahr, lebendig im Sommer oder malerisch im Herbst: Im Kalterer See, dem größten Badesee Südtirols kann man von Mitte Mai und bis Anfang Oktober baden. Wegen seiner geringen Tiefe erreicht das Wasser in der zweiten Mai-Hälfte bereits eine Temperatur von 17-19 Grad, im Sommer sogar 26-28 Grad.

Segeln & Surfen auf dem Kalterer See

Dank des am späten Nachmittag einsetzenden Südwindes „Ora“ finden auf dem Kalterer See nicht nur regelmäßig Segelregatten statt – er macht ihn auch zum Paradies für Surfer.

Surfen
See
Kaltern
06.06.2017 - Kneipp-Wandern in Kaltern

Gesund in den Sommer

Im Juni bieten wir jeden Dienstag Kneipp-Wandern in Kaltern!  [...]

Mehr lesen

03.05.2017 - Wandern in Kaltern auf dem Kalterer Höhenweg

Ein frühlingshaftes Spektakel

Besonders im Frühling ist das Wandern in Kaltern eine wahre Wohltat.  [...]

Mehr lesen

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok